Projekt BIB - LCU

Erstellt am Samstag, 20. Juni 2009 Zuletzt aktualisiert am Samstag, 12. Mai 2012

LCU steht für "LED Control Unit" (LED Steuereinheit) und soll die Steuerung der 24 LEDs übernehmen, die ich in den Gehäusefüßen verbaut habe.
Mit der Steuereinheit ist es möglich die LEDs in verschiedenen Modi leuchten bzw. blinken zu lassen und für jeden Modus die Geschwindigkeit anzupassen.
Verbaut wurden pro Fuß drei grüne und drei blaue LEDs.

Es gibt folgende Möglichkeiten:

- alle LEDs leuchten durchgängig
- alle LEDs blinken (Geschwindigkeit einstellbar)
- alle LEDs faden aus und an (Geschwindigkeit einstellbar)
- die grünen und blauen LEDs faden abwechselnd an und aus (Geschwindigkeit einstellbar)
- alle LEDs sind aus

Als Erstes wurde die Grundform der Gehäusefüße aus Plexiglas nachgebildet und mit Bohrungen versehen in welche die LEDs geklebt werden.
Das Plexiglas wurde beidseitig mit Aluminiumklebeband beklebt, damit das Licht der LEDs nur seitlich aus dem Plexiglas austreten kann.

bib lcu01 bib lcu02

 

 

Um Kabel ins Innere der Füße legen zu können, mussten Löcher in den Gehäuseboden und in das Mittelteil der Füße gebohrt werden. In den Füßen musste noch etwas Plastik entfernt werden, um Platz für die Kabel zu schaffen. Durch die vier Füße sind schon eine Menge Kabel zusammen gekommen, die später sauber in einem Gewebeschlauch verlegt wurden.

bib lcu03 bib lcu04

 

 

Die Steuereinheit ist mein erstes größeres Lötprojekt und ist daher nicht perfekt. Mit Hilfe des rechten Drehknopfes können die verschiedenen Modi gewählt und mit den drei weiteren Knöpfen können Blinkgeschwindigkeit usw. eingestellt werden. Ich würde die ganze Schaltung am liebsten komplett neu aufbauen, da mir mittlerweile bewusst ist, welche Fehler ich gemacht habe, aber bislang fehlt mir dazu leider die nötige Zeit.

bib lcu06 bib lcu07 bib lcu08 bib lcu09

 

 

Ich muss leider gestehen, dass ich nur ein einziges Foto von den fertigen Gehäusefüßen besitze, da die Steuereinheit ziemlich schnell den Geist aufgegeben hat und ich es versäumt habe vorher Fotos zu machen. Die Platine der Steuereinheit ist im eingebautem Zustand durch das kleinere der zwei Sichtfenster im Gehäusedeckel super in Szene gesetzt und wird von zwei UV-Kaltlichtkathoden beleuchtet, welche die Bemalung, mit UV aktiven Farben, effektvoll leuchten lassen.

bib lcu05 bib lcu10

 

Copyright © KKlapproth.de Impressum Kontakt Sitemap

designed by Web Hosting Top