HDD Wechselrahmen

Erstellt am Mittwoch, 04. Februar 2009 Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 13. Mai 2012

hdd wr n04Während meiner Berufsschulzeit habe ich einen Festplattenwechselrahmen verwendet, da die PC's in der Schule alle mit einem passenden Gegenstück ausgerüstet waren und man so immer sein eingenes System nutzen konnte.

Nun war mir das Gehäuse aber viel zu trist und öde und zu allem Überfluss ist mir dann auch noch eine Festplatte in dem Gehäuse den Hitzetot gestorben. Also habe ich beschlossen das Gehäuse ein wenig zu modifizieren.

 

Das ursprüngliche Gehäuse war langweilig grau und hatte zur Lüftung nur einen kleinen 40x10mm Lüfter, der die Luft durch ein viel zu enges Lüftergitter pressen musste.

hdd wr v01 hdd wr v03 hdd wr v02

 

 

Die wichtigste Änderung war natürlich der Wechsel des Lüfters. Verbaut habe ich einen 40x20mm Lüfter mit 9400rpm, den ich vorher noch silbern angepinselt habe. Hier die Lüfter im Vergleich.

hdd wr n01 hdd wr n02 hdd wr n03

 

 

Damit der größere Lüfter reinpaste, musste ich das komplette Lüftergitter entfernen, aber das hatte ja eh nur gestört. Da der Lüfter bei 9400rpm wie zu erwarten sehr sehr sehr laut war, musste noch ein Potentiometer seinen Platz finden, um den Lüfter auch leise betreiben zu können.

hdd wr n08 hdd wr n09 hdd wr n07

 

 

Das Gehäuse wurde noch etwas "durchlöchert" damit die Luft besser zirkulieren kann. Bei der Lackierung wollte ich mal etwas ausprobieren und habe abwechselnd in mehreren Schichten grünmetallic und blaumetallic lackiert. Wie so oft lässt sich der Effekt nicht sonderlich gut mit der Kamera festhalten. Es wird ein leichter FlipFlop-Effekt erziehlt, den ich recht gelungen finde dafür, dass ich nur herumprobiert habe.

hdd wr n04 hdd wr n05 hdd wr n06

 

Copyright © KKlapproth.de Impressum Kontakt Sitemap

designed by Web Hosting Top